Home / CO-Melder / CO-Melder Fireangel CO-9D DE

CO-Melder Fireangel CO-9D DE

FireAngel CO-9D KohlenmonoxidmelderIm Langzeittest seit:

113 Tage 5 Stunden 31 Minuten

(Fehlalarme: 0 Störungen: 0)

  • Stand-Alone CO-Melder
  • Sensor-Lebensdauer: 7 Jahre
  • Konform mit EN 50291-1 / EN 50291-2
  • Batterie: 3V DC Lithium
  • Freistehend / Wand / Decke
  • Garantie / Gewährleistung: 7 Jahre
  • FireAngel CO-9D Alarm:

Wichtiger Hinweis: Bei dem hier vorgestellten FireAngel CO-9D Kohlenmonoxidmelder handelt es sich um die, speziell für den deutschsprachigen Raum zugeschnittene Variante. Achten Sie beim Kauf jedenfalls auf eine entsprechende Bezeichnung des Warnmelders (CO-9D-DE / CO-9D-DET).

Preis: € 39,99 Prime
Jetzt auf Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der FireAngel CO-9D CO-Melder ist ein äußerst zuverlässiges und auch vom äußeren Eindruck her sehr ansprechendes Gerät zur Detektion von Kohlenmonoxid in der Umgebungsluft. Der Melder ist nach EN 50291-1:2010 und EN 50291-2:2010 zertifziert und damit sehr vielfältig Einsetzbar. Neben der Nutzung in Wohnhäusern ist dieser Kohlenmonoxidwarnmelder explizit auch für den Einsatz in Wohnwagen, Wohnmobilen oder Booten geeignet. Auf Grund des kompakten Designs und der Möglichkeit das Gerät jederzeit einfach mittels einer Sperrklammer zu deaktivieren, eignet sich der FireAngel CO-9D außerdem sehr gut zur Mitnahme auf Reisen.

Der Warnmelder ist auf eine Nutzungsdauer von 7 Jahren ausgelegt – eine fest verbaute Lithium-Batterie gewährleistet dabei die kontinuierliche Stromversorgung über den gesamten Zeitaum. Neben verschiedenen praktischen Funktionen, wie zum Beispiel der Spitzenwertanzeige oder Stummschalt-Funktion, verfügt der FireAngel CO-9D über ein besonders großes Display. Hier werden beispielsweise gemessene CO-Werte, die Raumtemperatur oder auch eine Balkengrafik zur Anzeige CO-Konzentration im Blutstrom angezeigt.

Alarmierung und Funktionsumfang

Der elektrochemische Sensor des CO-9D misst permanent die aktuellen CO-Werte der Umgebungsluft.
Im regulären Standby-Betrieb wird einmal pro Minute, sowohl auf dem Display als auch mittel einer grün aufleuchtenden LED, die Funktionsfähigkeit des Warnmelders signalisiert. In diesem „normalen Bereitschaftszustand“ stehen je nach Wunsch zwei verschiedene Betriebsmodi zur Verfügung: Einerseits kann die aktuelle CO-Konzentration der Umgebungsluft angegezeigt werden, andereseits die aktuelle Raumtemperatur. Die Umschaltung zwischen den verschiedenen Modi erfolgt durch kurzes Betätigen der Test/Stumm Taste.

Sobald der Warnmelder gefährlich hohe Kohlenmonoxid-Konzentrationen erkennt, wird der akustische Alarm aktiviert, die rote Alarm-LED blinkt und die aktuellen CO-Werte werden am Display angezeigt. Die Reaktionszeiten entsprechen dabei, wie folgend dargestellt, den Anforderungen nach EN 50291-1:2010 und EN 50291-2:2010:

CO-Werte
Zeitraum bis zur Alarmierung
50ppm innerhalb von 60-90 Minuten
100ppm innerhalb von 10-40 Minuten
300ppm unter 3 Minuten

Visuelle Frühwarn-Funktion

Wie der vorangegangenen Tabelle zu entnehmen, wird der Alarm erst dann aktiviert, wenn der CO-Sensor über die definierte Zeitspanne hinweg Kohlenmonoxid detektiert. Umso höher die gemessenen CO-Werte, desto früher wird der Alarm ausgelöst. Der FireAngel CO-9D verfügt jedoch zudem über eine visuelle Frühwarnung, welche erhöhte Kohlenmonoxid-Konzentrationen bereits vor dem erreichen kritischer Werte anzeigt. Dazu wird auf dem Display des Melders der aktuelle Wert in ppm, sowie eine Balkengrafik, welche die CO-Anreicherung im Blutkreislauf verdeutlichen soll, angezeigt. Sobald alle Balken auf dem Graphen ausgefüllt sind (6 Stufen), wird der akustische Alarm ausgelöst.

Stummschaltung

Die Stummschalt-Funktion des FireAngel CO-9D ermöglicht es, einen ausgelösten Alarm manuell zu unterdrücken. Durch Drücken der Test/Stumm Taste wird der Warnmelder für eine Dauer von bis zu 3 Minuten stummgeschalten. Aus Sicherheitsgründen ist dies jedoch nur bei CO-Werten unter 200ppm sowie nur 2mal möglich. Bleibt die Kohlenmonoxidkonzentration nach Ablauf der 3 Minten weiterhin auf gefährlichem Niveau, wird der Alarm wieder aktivert.

Spitzenwertanzeige

Der FireAngel CO-9D verfügt über einen Spitzenwertspeicher, der den höchsten gemessenen CO-Wert der vergangenen 4 Wochen speichert. Dies ermöglicht das Erkennen von eventuellen Unregelmäßigkeiten in Abwesenheit. Sollte der Alarm des Melders in Abwesenheit aktiviert worden sein, wird auf dem Display das Spitzenwertsymbol angezeigt. Außerdem werden auch gemessene Werte angezeigt, welche nicht zu einem Vollalarm führten.

Batterie und Sensor des FireAngel CO-9D

Die Stromversorgung des FireAngel CO-9D erfolgt mittels einer fest integrierten 3V Lithium-Batterie, welche eine Lebensdauer von zumindest 7 Jahren erreicht.  Der elektrochemische CO-Sensor des CO-9D ist auf eine Betriebsdauer von 7 Jahren ab Installationsdatum ausgelegt. Die Herstellergarantie bleibt während der gesamten 7 Jahre aufrecht. Beachten Sie bitte, dass dies den spätesten Zeitpunkt darstellt, zu welchem der CO-Melder ausgetauscht werden muss. Auf der Rückseite des Melders kann das Montagedatum in ein entsprechendes Feld eingetragen werden.

Um die Betriebsbereitschaft sicherzustellen überprüft der FireAngel CO-9D kontinuierlich die Batteriespannung sowie die Sensor- und Schaltungseinstellungen kontinuierlich. Werden hierbei eventuelle Funktionsstörungen festgestellt, wird dies mittels einem akustischen Signal sowie am Display des Gerätes angezeigt.

Installation und Inbetriebnahme

Zur Installation kann prinzipiell auf mehrere Varianten zurückgegriffen werden. Je nach räumlichen Gegebenheiten und Präferenz kann das Geräte an der Wand oder Decke montiert, oder auch auf einer ebenen Fläche aufgestellt werden. Der Boden des CO-Melders ist so kontruiert, dass dieser freistehend auf einer glatten Oberfläche (z.B. Tisch oder Regal) positioniert werden kann. Beachten Sie hierzu auch unsere ausführlichen Informationen zur korrekten Kohlenmonoxid Melder Montage.

Für die Montage an der Wand oder Decke müssen zunächst 2 Löcher gebohrt werden, in welche anschließend die im Lieferumfnag enthaltenen Dübel und Schrauben gesetzt werden. Eine in der Bedienungsanleitung enthaltenen Schablone erleichtert die Kennzeichnung der Bohrstellen an der Wand. Die Schrauben sollten nur so weit eingeschraubt werden, dass sie noch etwa 3mm aus der Wand hervorstehen. Anschließend kann der Detektor eingehängt werden.

FireAngel CO-9D Montage und Aktivierung

Um den CO-Melder zu aktivieren muss eine „Sperrlasche“ an der Unterseite des Gerätes gezogen werden. Da das Gerät auch zum „mitnehmen“ (beispielsweise bei Reisen) geeignet ist, sollte diese Sperrlasche jedenfalls aufgehoben werden um den Warnmelder während des Transports deaktivieren zu können. Auf der letzten Seite der Bedienungsanleitung kann diese zur Aufbewahrung mit einem Klebeband befestigt werden.

Abschließend sollte ein manueller Funktiontest ausgeführt werden, um die Funktionstüchtigkeit sicherzustellen. Der Hersteller empfiehlt darüber hinaus, diesen Funktionstest einmal pro Woche durchzuführen.

Preis: € 39,99 Prime
Jetzt auf Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bewertungsübersicht

Kundenbewertungen
Sensor Lebensdauer
Langzeittest
Herstellergarantie
Handhabung & Funktionen

Produktinformationen im Überblick

Produktinformationen im Überblick

Zertifizierung und Herstellergarantie

  • Zertifiziert nach EN 50291-1:2001 & EN 50291-2:2001
  • CE Kennzeichnung
  • 7 Jahre Herstellergarantie

Technische Details

  • CO-Sensor Lebensdauer: 7 Jahre
  • Alarmschwellen: 50ppm; 100ppm; 300ppm
  • LCD Display
  • Batterie: 7 Jahre Lithium-Langzeit
  • Akustischer Alarm: min. 85 dB (1m)
  • Visuelle Frühwarnung
  • LED Signal
  • Stummschaltfunktion
  • Selbsttest-Funktion
  • Manuelle Testfunktion
  • Spitzenwertspeicher
  • Raumthermometer
  • Temperaturbereich: -10 bis 40 ̊C
  • 30 bis 90% relative Luftfeuchtigkeit

Einsatzbereiche

  • private Wohnräume
  • Wohnmobil und Wohnwagen
  • Boote
  • für Reisen geeignet

Abmessungen und Gewicht

  • 4,0cm x 12,5cm x 7,4cm
  • ca. 120g

Lieferumfang

  • CO-Melder
  • Montagematerial (Dübel und Schrauben)
  • Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung und Datenblatt (Deutsch)

Bedienungsanleitung und Datenblatt (Deutsch)

  • Bedienungsanleitung (pdf)
  • Datenblatt (pdf)