Startseite » Gasmelder » Indexa GA90 Gasmelder

Indexa GA90 Gasmelder

Indexa GA 90 GasmelderDer Indexa GA90 Gasmelder ist ein zuverlässiges Gaswarngerät, welches sich zur Detektion von Stadt- bzw. Erdgas sowie Flüssiggas eignet.
Das bereits 1990 gegründete Unternehmen Indexa ist mittlerweile ein sehr bekannter Lieferant zahlreiche Produkte aus der Sicherhheitstechnik und steht für qualitativ hochwertige Sicherheitsprodukte für Gewerbe und Privathaushalte.

Der Indexa Gasmelder GA90 ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich (230V und 12V). Während die 230V Ausführung in erster Linie für die Verwendung in privaten Haushalten geeignet ist, kommt die 12V-Variante meist in Booten, Wohnmobilen oder Wohnwägen zum Einsatz.

Sowohl der GA90-230V als auch der GA90-12V verfügen zudem über einen Wechsler-Relaiskontakt und einen Alarmausgang zum Anschluss externer Alarmgeber oder an eine Alarmanlage und sind CE-Konform sowie Bauart geprüft nach EN 50194-1:2009.

Detektion von Erdgas und Flüssiggas

Die Indexa GA90 Gasmelder warnen zuverlässig vor dem Austritt von Methan-, Propan- und Butangas. Der besonders empfindliche Gassensor detektiert und warnt dabei rechtzeitig, bevor die untereste Explosionsgrenze erreicht ist. Die Alarmschwellen sind dabei folgendermaßen kalibriert:

  • Methangas (Stadtgas bzw. Erdgas): Alarm ab 0,4000 Volumenprozent, dies entspricht etwa 9% der unteren Explosionsgrenze
  • Propangas (Flüssiggas): Alarm ab 0,2400 Volumenprozent, was in etwa 14,1 % der unteren Explosionsgrenze entspricht
  • Butangas (Flüssiggas): Alarm ab 0,2050 Volumenprozent, entspricht ca. 14,5 % der unteren Explosionsgrenze

Wie an diesen Angaben gut zu sehen ist, warnt der GA90 Gasmelder bereits sehr weit unter den unteren Explosionsgrenzen der jeweiligen Gase und ermöglich damit ein frühzeitiges Reagieren auf einen eventuellen Gasaustritt.

Im Zusammenhang mit den möglichen detektierbaren Gasen ist bei der Installation des Gasdetektors jedenfalls deren spezifische Dichte zu beachten. Während Erdgas leichter als Luft ist und somit aufsteigt, ist Flüssiggas schwerer als Luft und sinkt ab.
Je nachdem vor welchem Gas der GA90 Gasmelder warnen soll, muss auch ein geeigneter Montageort gewählt werden.

Leistungsumfang der Indexa GA90 Gasmelder

Der Gassensor der Gasmelder-Modelle Indexa GA90-230 und Indexa GA-12 ermöglicht unter normalen Bedingungen eine durchgehende Betriebsbereitschaft von ca. 5 Jahren. Anschließend muß der Gasmelder augetauscht werden.

Im regulären Betriebsmodus, wenn sich die Gaskonzentration der Umgebungsluft also unterhalb der Schwellenwerte befindet wird die Funktionstüchtigkeit mittels einer grünen Power-Led angezeigt.
Sobald die Gaskonzentratiion diese Schwellenwerte überschreitet wird der akkustische Alarm ausgelöst. Zudem blinkt die rote Alarm-Led des Melders. Der Alarm wird zudem an alle mit dem Gasmelder vernetzten Geräte weitergegeben, und bleibt so lange aktiv, bis die Gaswerte wieder unter die Schwellenwerte sinken.

Der Indexa GA90 Gasmelder verfügt über eine Selbstdiagnose-Funktion, mittels welcher der Gasmelder permanent auf potentielle Funktionsstörungen geprüft wird. Sollten im Rahmen dieser Selbstkontrolle Fehler festgestellt werden, wird dies mittels einer gelb blinkenden Fehler-LED, sowie durch einen Signalton im 30-Sekunden-Takt angezeigt.

Eine manuelle Funktionsprüfung ist unter Verwendung eines handelsüblichen Feuerzeus möglich. Hierfür wird so lange Feuerzeug-Gas an der unteren Sensoröffnung des Gasmelders freigesetzt, bis der Gasalarm ausgelöst wird. Sobald die Gaskonzentration wieder unter die Schwellenwerte fällt verstummt der Alarm automatisch.
Es wird empfohlen diese manuelle Funktionsprüfung in regelmäßigen Abständen zu wiederholen.

Indexa Gasmelder Schaltausgänge

Sowohl der Indexa GA90-230 als auch der Indexa GA90-12 verfügt über 2 Schaltausgänge über welche weitere Signalgeber, Alarmanlagen oder andere Geräte wie beispielsweise Lüftungsventilatoren oder Gasabsperrventile angesteuert werden können.
Zur Verfügung steht dabei jeweils ein 12V Schaltausgang sowie ein Relaisausgang (potentialfreier Schließer- und Öffnerkontakt).

Inbetriebnahme und Montage

Der Indexa Gasalarm wird mittels zwei Schrauben, welche bereits im Lieferumnfang enthalten sind an einer geeigneten Position montiert. Je nachdem welches Gas detektiert werden soll, ergeben sich folgende Montageorte:

  • Für die Detektion von Flüssiggas sollte der Gasmelder etwa 15 is 30cm über dem Boden und maximal 4m vom jeweiligen Gasgerät montiert werden.
  • Für die Detekton von Erdgas bzw. Stadtgas muß der Gasmelder etwa 15 bis 30cm unterhalb der Decke montiert werden. Der Abstand zum jeweiligen Gasgerät sollte dabei 6m nicht überschreiten.

Die Stromversorgung erfolgt je Gasmelder-Variante über das Hausinterne 230V Stromnetz (Indexa GA-230) oder dem Anschluß an an 12 Volt Gleichspannung (Indexa GA90-12).
Achten Sie bitte beim Anschluss der 12V-Variante darauf, dass im Zuge des Anschlusses keine Spannung anliegt.

Der Indexa GA90 Gasmelder ist ein zuverlässiges Gaswarngerät, welches sich zur Detektion von Stadt- bzw. Erdgas sowie Flüssiggas eignet. Das bereits 1990 gegründete Unternehmen Indexa ist mittlerweile ein sehr bekannter Lieferant zahlreiche Produkte aus der Sicherhheitstechnik und steht für qualitativ hochwertige Sicherheitsprodukte für Gewerbe und Privathaushalte. Der Indexa Gasmelder GA90 ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich (230V und 12V). Während die 230V Ausführung in erster Linie für die Verwendung in privaten Haushalten geeignet ist, kommt die 12V-Variante meist in Booten, Wohnmobilen oder Wohnwägen zum Einsatz. Sowohl der GA90-230V als auch der GA90-12V verfügen zudem über einen Wechsler-Relaiskontakt und einen Alarmausgang…

Review Übersicht

Funktionen
Lebensdauer
Detektierbare Gase
Kundenbewertungen

Sehr Gut!

95

Produktinformationen im Überblick

Produktinformationen im Überblick

      • Bauartprüfung: EN 50194-1:2009
      • CE-Konformität: EN 61000-6-3:2007; EN 50270:2006
      • 2 Jahre Herstellergarantie

Technische Details

      • Lebensdauer: ca. 5 Jahre
      • warnt vor Erdgas/Stadtgas (Methangas) sowie Flüssiggas (Butan- und Propangas)
      • Stromversorgung: Je nach Modell 230V oder 12V DC
      • Batterie: keine
      • Ausgänge: Relaisausgang und 12V DC Ausgang
      • Alarmlautstärke: min. 85 dB (1m)
      • LED Signal
      • Automatischer Reset bei unterschreiten der Alarmschwellen
      • Selbstdiagnose Funktion
      • Schutzart: PX2D
      • Schutzklasse: II
      • Betriebstemperatur: -10°C bis +40°C
      • Maximale relative Luftfeuchtigkeit: 95%

Einsatzbereiche

      • Private Haushalte
      • Büros und Kleingewerbe
      • Wohnwagen und Wohnmobil
      • Boot

Abmessungen und Gewicht

      • 4,0cm x 12,5cm x 4,2cm
      • Gewicht: ca. 500g (230V Variante); ca. 250g (12V Variante)

Lieferumfang

      • Gasmelder
      • Montagematerial
      • Anchlussklemmen
      • Bedienungsanleitung