Startseite » Gasmelder » Elro RM400 Gasmelder

Elro RM400 Gasmelder

Elro RM400 GasmelderDer Elro RM400 Gasmelder eignet sich zur Detektion von explosivem Methangas, wie es in Form von Erdgas in zahlreichen Haushalten zum Einsatz kommt, sowie auch zur Detektion der Flaschengase Propan und Butan. Die maximale Verwendungsdauer des Elro RM400 liegt bei etwa 5 Jahren, anschließend muss der Melder ausgetauscht werden.
Wie auch bei anderen Gasmeldern, erfolgt die Stromversorgung des Elro RM400 mittels dem im Lieferumfang enthaltenen 230V Netzteil über das hauseigene Stromnetz.
Auch die Installation des Gasmelders ist denkbar einfach. Je nach dem, welches Gas detektiert werden soll, wird der RM400 mittels der Montageplatte und zwei Schrauben an einer geeigneten Position montiert.

Funktionen des Elro RM400 Gasmelders

Nach Installation und Inbetriebnahme benötigt der Melder etwa 2 Minuten zum Aufheizen des Sensors und ist anschließend Betriebsbereit. Im normalen Standby-Modus wird die Funktionstüchtigkeit des Gasmelders durch eine grüne LED angezeigt.
Sollten die Gaswerte der Umgebungsluft die Auslöseschwellen des Gassensors überschreiten wird der akkustsche Alarm ausgelöst und eine rote Alarm-LED leuchtet auf.

Laut Hersteller wir der Gasalarm bei Methangas ab einer Konzentration von 0,19 bis 0,76 Volumenprozent, bei Butan- und Propangas bei 0,11 bis 0,42 Volumenprozent ausgelöst. Das bedeutet, dass der Alarm spätestens bei erreichen von 25% der Explosionsgröße des jeweiligen Gases aktiviert wird.
Diese Alarmschwellen sind zwar ausreichend, im Vergleich zu höherpreisigen Gasmeldern wie beispielsweise dem Indexa GA90 (Auslöseschwellen unter 15%), jedoch deutlich höher.

Sobald die Gaskonzentration der Umgebungsluft wieder unterhalb der Alarmschwelle liegt wird der Gasalarm deaktiviert und der Melder befindet sich wieder im normalen Betriebsmodus.

Mittels der manuelle Testfunktion dann die funktionstüchtigkeit des RM400 jederzeit überprüft werden. Durch anhaltendes Betätigen der Test-Taste wird der Alarm ausgelöst. Gleichzeitig blink die grüne Power-LED und die rote Alarm-LED leuchtet konstant. Dadurch wird bestätigt, dass der Gasmelder komplett funktionstüchtig ist. Es wird empfohlen, diesen manuellen Funktionstest in regelmäßigen Abständen zu wiederholen.

Aktivierung und Installation

Die Stromversorgung des Elro RM400 erfolgt mittels einem 230V Netzteil. Zudem muss eine, ebenfalls im Lieferumfang enthaltene 9V Batterie in den Melder eingeegt werden. Beachten Sie jedoch, dass diese Batterie nicht ausreicht um den Gasmelder mit ausreichend Strom zu versorgen, sondern lediglich ein schnelleres Aufheizen des Gassensors nach einem kurzen Stromausfall gewährleistet.

Der Elro RM400 kann alternativ auch direkt an 12V angeschlossen werden und eignet sich somit auch für den Einsatz in Wohnmobilen oder auf Booten.

Der RM400 wird mittels dem Montagesockel an einer geeigneten Position an der Wand befestigt. Hierfür muss zunächst der Sockel mittels den im Lieferumfang enthaltenen Schrauben und Dübel montiert werden. Anschließend wird der Melder auf den Montagesockel gesetzt und mit dem Netzteil verbunden.

Je nachdem welches Gas detektiert werden soll, muss die Position des Gasmelders gewählt werden. Beachten sie dazu bitte folgende Hinweise:

Elro RM400 Montage

Montagebeispiel – Propan/Butan

  • Methangas (Erdgas) ist leichter als Luft und steigt daher auf. Der Gasmelder muss daher etwas 30cm unter der Decke montiert werden.
  • Flüssiggas (Propan, Butan) ist schwerer als Luft und sinkt deshalb ab. Der Gasmelder sollte hier etwas 30-40cm über dem Boden montiert werden.
  • Wenn beide Gase zuverlässig detektiert werden sollen müssen demnach 2 Gasmelder, einmal knapp unterhalb der Decke und einmal knapp über dem Boden installiert werden.

Der Elro RM400 Gasmelder eignet sich zur Detektion von explosivem Methangas, wie es in Form von Erdgas in zahlreichen Haushalten zum Einsatz kommt, sowie auch zur Detektion der Flaschengase Propan und Butan. Die maximale Verwendungsdauer des Elro RM400 liegt bei etwa 5 Jahren, anschließend muss der Melder ausgetauscht werden. Wie auch bei anderen Gasmeldern, erfolgt die Stromversorgung des Elro RM400 mittels dem im Lieferumfang enthaltenen 230V Netzteil über das hauseigene Stromnetz. Auch die Installation des Gasmelders ist denkbar einfach. Je nach dem, welches Gas detektiert werden soll, wird der RM400 mittels der Montageplatte und zwei Schrauben an einer geeigneten Position…

Review Übersicht

Funktionen
Lebensdauer
Detektierbare Gase
Kundenbewertungen

Gut!

84

Produktinformationen und Produktvideo

Produktinformationen und Produktvideo

      • CE-Konform
      • 3 Jahre Herstellergarantie

Technische Details

      • Lebensdauer: ca. 5 Jahre
      • Warnt vor Butan, Methan, Propan
      • Stromversorgung: 230V + 9V Batterie oder 12V +9V Batterie
      • Alarm: Methan bei 0,19 – 0,76 Vol%, Propan und Butan bei 0,11 – 0,42 Vol%
      • Alarmlautstärke: min. 85 dB
      • LED Signal
      • Manuelle Test-Funktion
      • Erfassungsbereich 20 – 40 m²
      • Betriebstemperatur: -10°C bis 49°C
      • Maximale Luftfeuchtigkeit: 95%

Einsatzbereiche

      • Private Haushalte
      • Büros und Kleingewerbe
      • Wohnwagen; Wohnmobil
      • Boote

Abmessungen und Gewicht

      • ca. 15,5cm x 4,5cm
      • Gewicht: ca. 500g (230V Variante); ca. 250g (12V Variante)

Lieferumfang

      • Gasmelder
      • Montagematerial
      • Netzteil
      • Bedienungsanleitung